meme büyütme yaparken slikon seçimine dikkat edilmesi gerekmektedir.

Brustvergrößerung

Click to rate this post!
[Total: 2 Average: 4]

Wenn man über eine Operation zur Brustvergrößerung spricht, dann denkt man sofort an eine Brustvergrößerung mit Silikonprothesen, die weniger schlaffe und jünger aussehende Brüste ermöglicht.

Mit dem Entfernen der breiteren und schlafferen Haut als normal sowie dem Brustgewebe, ist das Prinzip dieses Eingriffs, die Haut am Burstgewebe zu straffen.

İçindekiler

Das Schönheitsempfinden einer Frau wird mit ihrem Selbstbewusstsein, der Harmonie und der Eleganz definiert. Aber wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Brüste nicht zufrieden sind, dann ist es nicht einfach, sich über Ihre Schönheit im Klaren zu sein. Frauen, die mit der Größe, der Struktur, dem Aussehen oder der Symmetrie ihrer Brüste nicht glücklich sind, kann mit einer Brustvergrößerung geholfen werden, bei der das Aussehen der Brüste verändert wird.

Eine Brustvergrößerung kann in Fällen, in denen die Gewebeelastizität aufgrund von Schwangerschaft, Stillen oder Gewichtszunahme oder –Abnahme verloren gegangen ist, wo die Brust eingesackt, hängend und alt aussehend ist, innerhalb weniger Stunden mit einer Kombination von Brustvergrößerungen attraktive, straffe, jung und sexy aussehende Brüste hervorbringen.

Welche Methoden werden für weniger Narben in der Brustästhetik verwendet?

Was Ist Eine Brustvergrößerung?

Eine Brustvergrößerung hat sehr viele Vorteile, aber falls die Operation nicht sachgemäß durchgeführt wird, können auch einige negative Aspekte auftreten. Der größte Pluspunkt ist die Tatsache, dass die Brust während einer Operation, die nur wenige Stunden dauert, in ihren Originalzustand oder sogar noch in einen besseren Zustand als vorher gebracht werden kann.
Was auch immer Ihre persönlichen Beweggründe sind, eine Brustvergrößerung, die von einem erfahrenen und spezialisierten plastischen Chirurgen durchgeführt wird, ist eine sichere und effektive Methode für Frauen um das gewünschte Aussehen zu erlangen, die einen Verbesserungsbedarf an ihrem Körper fühlen.
Methode der Brustvergrößerung, die auch als Mammoplastik bezeichnet wird, ist ein chirurgischer Eingriff, der zur Ausbesserung der Brustgröße, des Brustvolumens, der Proportion und des generellen Aussehens verwendet wird.

Kontaktiere Uns

Die Gründe, Warum Frauen Sich Einer Brustvergrößerung Unterziehen:

  1. Kleine Brust
  2. Verlust von Brustvolumen aufgrund von Gewichtsverlust, Schwangerschaft oder dem fortschreitenden Alter
  3. Asymmetrie

Wie Wird Die Brust Vergrößert?

Methoden der Brustvergrößerung: Mit dem Fortschreiten der Technologie heutzutage, sind Brustvergrößerungen, die mit Silikonprothesen durchgeführt werden, eines der sichersten Methoden, die die besten Resultate bieten. Brustsilikon: Mit dem Fortschreiten der Technologie heutzutage, gibt es hauptsächlich zwei Arten von Silikonen.
Eines davon sind die runden Silikone und die anderen sind die anatomischen Implantate. Mit der Nutzung dieser Silikone, können wir die Brust sehr erfolgreich und dauerhaft vergrößern. Vor allem dank der qualitativ hochwertigen Silikone, die heutzutage produziert werden, ist es möglich, dass sie ein Leben lang in der Brust bleiben und die Brustvergrößerung ein Leben lang hält. Der Unterschied der Silikone, die mit der neuesten Technologie produziert werden, im Vergleich zu den alten Silikonen ist der, dass sie über eine spezielle Technologie der Barriere Schicht verfügen, die Kohäsivgel genannt wird und die es verhindert, dass das Silikon bei irgendeiner Abnutzung oder Veraltung nach Außen fließt.
Methoden der Brustvergrößerung Die Methoden werden gemäß der Körpergröße, dem Körpergewicht, der Breite des Brustkorbes, der Rumpflänge, der Schulterbreite und der Hüftbreite ausgewählt. Die Wünsche der Patienten werden mit diesen Daten vermengt und damit das von der Patientin gewünschte Resultat erlangt werden kann, wird eine gemeinsame Entscheidung getroffen.

meme büyütme operasyonları riskli değildir.

Besonders mit der Verbreitung von 3-D Aufnahmen, bei den Fotos der Patientin von verschiedenen Positionen gemacht werden kann, können am 3-D Image das Aussehen der Patientin mit dem Einsetzen der Silikone gezeigt werden

. Es gibt verschiedene Marken und Modelle von Silikonen und mit der Vereinigung aller Optionen und mit Hilfe von speziellen Programmen, können wir unseren Patientinnen ihr Aussehen zeigen und somit wird es möglich, dass von der Patientin gewünschte Bild der Brust zu demonstrieren und zwischen Patientin und Arzt einen Treffpunkt zu finden. Ein anderer Vorteil von 3-D Aufnahmen ist der, dass die Patientinnen ihre Bruststruktur selbst sehen können und sie sich im Kopf vorstellen können, welche Form ihre Brüste annehmen können, weil viele zu uns mit Fotos kommen und sagen,

Um die von der Patientin gewünschte Form bei einer Brustvergrößerung zu erlangen, ist es meiner Meinung sehr wichtig, dass diese Methoden genutzt werden und es sind Techniken, die dabei behilflich sind, die Patienten zu beruhigen. Ein anderer Vorteil von 3-D Aufnahmen ist der, dass die Patientinnen ihre Bruststruktur selbst sehen können und sie sich im Kopf vorstellen können, welche Form ihre Brüste annehmen können, weil viele zu uns mit Fotos kommen und sagen, dass sie diese und jene Brust haben möchten.
 

Was sind Brustvergrößerungsmethoden?

Wie wächst die Brust?

Welches Sind Die Methoden Der
Brustvergrößerung Im Jahr 2021?

Die Methoden der Brustvergrößerung unterteilen sich generell in 2; nämlich der chirurgischen und nicht-chirurgischen Methode.
Die chirurgischen Methoden umfassen die Brustvergrößerung mit Silikonprothesen, die heutzutage von uns plastischen Chirurgen am häufigsten verwendet wird.
Als nicht-chirurgische Methoden können Filler von außen, die Vergrößerung der Brust mit verschiedenen Materialien oder der Einsatz von Vakuum ähnlichen Geräten zur Vergrößerung der Brust genannt werden.

Wie wird eine Brustvergrößerung durchgeführt?

meme büyütme fiyatları 2021

Aber diese Art von Anwendungen bieten nur vorübergehende Resultate und in sehr kurzer Zeit wird die Brust in ihre Originalgröße wieder zurückkehren. Vor allem die Anwendungen mit Fillern sind Methoden, die nicht sehr empfohlen werden, dass das Injizieren von Substanzen in die Brust als nicht sicher empfunden wird.

Methoden der Brustvergrößerung mit Silikonprothesen. Da Silikonprothesen heutzutage mit der fortgeschrittenen Technologie mit modernsten Methoden produziert werden, sind sie viel sicherer geworden. Die Silikonprothesen können in 2 Arten unterteilt werden: runde Silikonprothesen und anatomische Silikonprothesen. Wenn sie seitlich betrachtet werden, dann ist es sichtbar, dass eine Art der Silikone sich flach ausbreitet und die andere Art rundlich geformt ist. Dies sind Silikone, die gemäß der Körperstruktur ausgewählt werden und sich gegenüber keinem Vorteile haben.

Bei einer Frau, die überhaupt keine Brüste hat und die ein natürliches Aussehen möchte, bevorzugen wir in solch einem Fall die anatomischen Silikone. Innerhalb dieser Gruppe gibt es flache, weiter vorne leicht gewölbte, platte oder mit breiterem Untergrund. Mit dem Wissen des Arztes in diesem Fachgebiet und die sorgsame Verknüpfung der Silikonprothese mit der Patientin wird es an dieser Stelle erlauben, gute Ergebnisse zu erzielen.

Bei Patientinnen, bei denen keine anatomischen Silikone eingesetzt werden können oder bei den Frauen, die etwas Brustgeweben haben, kann man auch mit runden Silikonen natürliche Ergebnisse erzielen. Nicht jedes runde Silikon führt zu einem unnormalen oder künstlichen Aussehen. Wie Sie auch sehen können, sind bei runden Silikonen solche vorhanden, die weiter vorne gewölbt sind und wiederrum andere, die weiter unten flacher sind.

Gemäß dem Wunsch der Patientin, kann auch mit runden Silikonen durch das Verringern der Wölbung nach vorne ein natürliches Aussehen und Brüste, die oberhalb etwas leerer sind, erhalten werden. Das Fazit, was wir hieraus ziehen können, sollte folgender sein: Unsere Patientinnen können durch die Nutzung der 3-D Simulationsgeräte, nachdem sie das Ergebnis mit eigenen Augen gesehen haben, zusammen mit Ihrem Arzt entscheiden, ob sie runde oder anatomische Silikone möchten. Vor allem bei der finalen Entscheidung, kann gemäß der Erfahrung des Arztes die Entscheidung für runde oder anatomische Silikone getroffen werden.

Wie Wird Eine
Brustvergrößerung Gemacht?

Die Methoden der Brustvergrößerung können wir heutzutage generell in 2 Kapiteln unterteilen. Die Brustvergrößerung kann sowohl mit Silikonprothesen als auch mit Eigenfett, was der Patientin entnommen wird, durchgeführt werden. Aber die Methode, wobei das passende Silikon für die Körperstruktur der Patientin ausgewählt wird, ist populärer einfacher durchzuführen und der Eingriff, welches die schnellsten Ergebnisse liefert.

Die Brustimplantate aus Silikon werden generell in zwei Arten unterteilt: eine Silikonstruktur, die der anatomischen Struktur sehr ähnlich ist und runde Silikone. Wenn diese Silikone länglich durchgeschnitten werden, dann sind die Silikone, deren unterer und oberer Teil symmetrisch sind, die runden Silikone und die Silikone, deren Unterteil mehr gewölbt und Oberteil flacher ist und somit dem natürlichen Aussehen der Brust ähnlicher sind, die anatomischen Silikone. Mit der richtigen Platzierung dieser Silikone gemäß der Struktur der Person wird eigentlich das natürliche Aussehen erlangt.

Wenn die Bruststruktur der Patientin sehr klein oder das Gewebe sehr dünn ist, bevorzugen wir in so einem Fall die anatomischen Silikone, da das Brustgewebe des Körpers diese Silikone nicht verstecken kann und damit die Brust die Form der Silikone annehmen kann und sie natürlich aussieht. Aber bei Patientinnen, die eigenes Brustgewebe haben, kann auch mit runden Silikonen ein natürliches Aussehen erhalten werden.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass die Patientin und der Arzt sich an einem gemeinsamen Punkt treffen und gemeinsam entscheiden, welches Silikon verwendet wird.

Von Wo Werden Die Brustimplantate (Silikonimplantate) Platziert?

  • Periareolär oder mit einer Inzision an der Brustwarze
  • Submammär oder mit einer Inzision unterhalb der Brustfalte
  • Transaxillär oder mit einer Inzision unterhalb der Achselhöhle

Die Inzisionsstellen können aufgrund verschiedener Faktoren unterschiedlich sein. Gemäß Ihren persönlichen Bedürfnissen oder den Empfehlungen Ihres Chirurgen, können Sie verlangen, dass die Inzision um die Brustwarze herum, unterhalb der Brustfalte oder unterhalb der Achselhöhlen gemacht wird.

Generell ist eine Inzision unterhalb der Brustfalte oder in der Nähe die sicherste und effektivste Methode. Gemäß wissenschaftlichen Untersuchungen, die auf diesem Gebiet veröffentlicht wurden, ist es ersichtlich geworden, dass die niedrigste Revisionsrate (der Bedarf für eine weitere Operation) und eine Kapselfibriose (das Entstehen einer harten Kapsel um das Silikon herum) bei Operationen, die mit einer Inzision unterhalb der Brustfalte gemacht werden.

Sie könnten eine Kandidatin für eine transaxilläre Brustvergrößerung sein, bei der der Eingriff unterhalb der Achselhöhlen durchgeführt wird. Eine transaxilläre Inzision ist für Frauen geeignet, deren Brustwarzenregion klein und deren Brustfalte als unzureichend eingestuft wird und die ebenfalls eine schmale Bruststruktur haben. Diese Methode wird vielfach bei Asiatischen Frauen, die eine kleine Brust oder kleine Brustwarzen haben oder bei Frauen, die Angst haben, dass dunkle Narben an oder in der Nähe ihrer Brüste zurückbleiben. Obwohl die Platzierung von Brustprothesen durch die Achselhöhle generell mit Wasser gefüllten Prothesen assoziiert wird, kann diese auch für Silikonprothesen verwendet werden.

Die Inzision am Rand der Brustwarze ist für Frauen mit einer breiten Brustwarze und genügend Brustgewebe die geeignetere Auswahl. Diese Anwendung versteckt in vielen Fällen die Narben, die an der Brustwarze entstehen werden, aber sie birgt auch das Risiko, sichtbare Narben an der Brust zu hinterlassen. Der Nachteil dieser Methode besteht darin, dass das Empfinden in der Brustwarze vorübergehend oder ganz verloren gehen kann. In manchen wissenschaftlichen Untersuchungen wurde festgestellt, dass das Risiko für Revisionsoperationen oder einer Kapselfibriose im Vergleich zu anderen Methodenhöher ist. Die Brustprothesen können unterhalb des Brustmuskels, unterhalb der Membrane des Brustmuskels oder oberhalb des Brustmuskels platziert werden.

Die Resultate einer Brustvergrößerung sind sofort ersichtlich. Mit der Zeit wird die postoperative Schwellung zurückgehen und die Narben der Inzision, die mit der Klebetechnik zusammengeführt wurde, von Tag zu Tag weniger werden.
Die natürliche Entwicklung der Brüste wird durch einige Faktoren beeinflusst.Unter diesen Faktoren befinden sich die Genetik, das Alter und die Hormonspiegel wie der Östrogen- und Testesteronspiegel des Körpers. Das Aussehen Ihrer Brüste kann sich ändern, wenn Sie schwanger sind, gerade ein Kind geboren haben oder Stillen. Es können auch langanhaltende Alterseffekte oder die vorherigen Schwangerschaften diese Veränderung auslösen.

Es können auch langanhaltende Alterseffekte oder die vorherigen Schwangerschaften diese Veränderung auslösen. Größere und symmetrische Brüste werden Ihnen dabei behilflich sein, mehr Selbstbewusstsein in Bezug auf Ihren Körper zu haben und Ihr Körperbewusstsein zu ändern. Dieser Eingriff wird außerdem dafür sorgen, dass Ihr Körper proportionierter und ästhetisch aussieht, was Sie zufrieden machen wird.
Die Brustprothesen können unterhalb des Brustmuskels, unterhalb der Membrane des Brustmuskels oder oberhalb des Brustmuskels platziert werden.

Wo Wird Die
Brustprothese Platziert?

Die Brustprothese kann gemäß der Relation des Brustmuskels, welches Pektoralmuskel genannt wird, gemäß den unten aufgeführten Methoden platziert werden:

OBERHALB DES MUSKELS: Unterhalb des Brustgewebes und oberhalb des Brustmuskels (pectoralis major)
UNTERHALB DER FASZIE (MEMBRANE): Unterhalb der Membrane, die sich unterhalb des Brustgewebes und direkt oberhalb des Muskels befindet (fascia pectoralis). In diesem befindet sich auch oberhalb des Brustmuskels.
UNTERHALB DES MUSKELS: Sämtliches Gewebe, also das Brustgewebe, die Membrane (fascia pectoralis) befinden sich hinter dem pectoralis major Muskel. (Es wird auch als “Subpektoral” oder “dual plane” bezeichnet.)
Die Vor- und Nachteile aller dieser Methoden können dazu führen, dass man ganz durcheinander wird.

In letzter Zeit wird die “subpektorale (unter dem Muskel)” oder die “dual plane” Technik öfters empfohlen, da es Vorteile in Sachen niedrigeren Kapselfibriosen und aufgrund von natürlicheren Kontouren bietet.

Der einzige Nachteil speziell für diese Technik, ist das Risiko, wenn der pectoralis major Muskel bewusst angespannt wird, es zu unnatürlichen Bewegungen der Brust auftreten kann (eine strukturelle Störung, die auch als Bewegungsdeformation bekannt ist).

 

Die Brustprothesen werden mit einer glatten oder texturierten Oberfläche produziert. Die anatomischen, also tropfenförmigen Prothesen, werden nur mit texturierter Oberfläche produziert, um ein Verdrehen zu verhindern. Prothesen, die anatomisch eine texturierte Oberfläche haben, können bei Brustkörben, die eine ungewöhnliche Form haben, verwendet werden. Zum Beispiel können sie eine gute Auswahl bei Personen mit langen, engen, sehr kurzen oder breiten Brüsten oder Brustkörben sein. Bei kongenitaler Trichterbrust, bei Verformungen der Wirbelsäule wie Skoliose oder bei Asymmetrien, bei denen nur eine einseitige Entwicklung der Brust stattfindet, können sie eine Auswahl sein.
Manche Chirurgen bevorzugen nur anatomische Formen, da die obere Fülle im Vergleich zu runden Silikonen nur halb so viel ist, oder weil sie die natürliche konische Form der Brust formen und ein natürlicheres Aussehen erzeugen.

Texturierte “anatomische” tropfenförmige Brustprothesen passen bei Frauen, die weniger und weiches Brustgewebe haben besser als anderen Patientinnen. Die Preise dieser Prothesen sind höher und fühlen sich auch härter an und haben ein 4-5%iges Risiko sich zu drehen. Diese Prothesen werden bei Brustrekonstruktionen (das Formen einer nicht vorhandenen Brust) weit verbreitet benutzt.

meme büyütme için en uygun adaylar kimlerdir?

Die Besten Kandidatinnen
Für Eine Brustvergrößerung

  • Wenn Sie 18 Jahre oder älter sind
  • Wenn Ihre Brüste nicht zu Ihrem Körperempfinden oder Ihren ästhetischen Wünschen passen
  • zu wenig Volumen, Fülle und Straffheit, unzureichendes generelles aussehen
  • eine sichtbare Asymmetrie haben,

Das Vorhandensein der physischen und psychischen Gesundheit sowie realistischen Erwartungen, sind wichtige Voraussetzungen für eine Brustvergrößerung.

Damit sich die Patientinnen einer freiwilligen Brustvergrößerung unterziehen können, hängt auch von den Konditionen des Mindestalters ab. Für Silikonprothesen müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Jüngere Frauen, die ein außergewöhnliches Problem oder ein unnormales Aussehen an der Brust haben, können ebenfalls für Brustprothesen geeignet eingestuft werden. Die in diesem Fall anzuwendender Eingriff wird mehr von rekonstruktiver Art sein als komplett von ästhetischer Natur.
Ein erfolgreicher Eingriff für eine Brustvergrößerung wird immer die Größe und das Volumen Ihrer Brüste vergrößern. In diesem Zusammenhang, wird es Ihr Aussehen und Ihr Selbstbewusstsein verbessern. Bevor sie diesen Eingriff vornehmen lassen, ist es wichtig, realistische Erwartungen zu haben und dieses Thema mit Ihrem Chirurgen zu besprechen.

Eine Runde Prothese?
Oder Eine Tropfenförmige (Anatomische) Prothese?

Als ein Teil der Brustvergrößerung, müssen Sie sich zwischen einer tropfenförmigen und einer runden Silikon Brustprothese entscheiden. Beide Arten der Prothesen haben einiger Vor- und Nachteile.
Es gibt verschiedene Formen und Größen der Brustsilikone, aber die gemeinsame Eigenschaft von allen ist, dass sie aus einer Silikoninnenwand bestehen. In einem Silikonbeutel, der einige Millimeter dick ist, befindet sich Gelsilikon oder physiologisches Serum, also Kochsalzlösung.

Anatomische Prothesen sind härter als runde Prothesen. In diese Prothesen, die auch ‘form stable’ genannt werden, wurde hartes Silikon gefüllt, damit sie ihre Tropfenform bewahren können. Andererseits ist es bekannt, dass die runden Silikonprothesen aufgrund ihrer weichen Gelstruktur ein natürlicheres Gefühl geben.

Als erstes muss erwähnt werden, dass die Silikone, die mit neuester Technologie produziert werden, nicht nach einer gewissen Zeit entfernt werden müssen. Eine Frau, die sich Prothesen einsetzen ließ, kann sie 30 Jahre oder länger, also fast ein Leben lang benutzen.
Eine andere Eigenschaft der Silikone, die mit neuester Technologie produziert werden, ist die texturierte Oberfläche. Die texturierten Silikone, von denen ich später berichten werde und die das Auftreten eines Zustandes, der Kapselfibriose genannt wird, größtenteils verhindern und die Reibung vermindern, indem sie sich an das darüber gelegene Gewebe anhaften, vermindern ebenfalls die unerwünschten Nebeneffekte auf ein Minimum nach der Operation.

Als ein Teil der Brustvergrößerung, müssen Sie sich zwischen einer tropfenförmigen und einer runden Silikon Brustprothese entscheiden. Beide Arten der Prothesen haben einiger Vor- und Nachteile.
Es gibt verschiedene Formen und Größen der Brustsilikone, aber die gemeinsame Eigenschaft von allen ist, dass sie aus einer Silikoninnenwand bestehen. In einem Silikonbeutel, der einige Millimeter dick ist, befindet sich Gelsilikon oder physiologisches Serum, also Kochsalzlösung.
Anatomische Prothesen sind härter als runde Prothesen. In diese Prothesen, die auch ‘form stable’ genannt werden, wurde hartes Silikon gefüllt, damit sie ihre Tropfenform bewahren können. Andererseits ist es bekannt, dass die runden Silikonprothesen aufgrund ihrer weichen Gelstruktur ein natürlicheres Gefühl geben.

Als erstes muss erwähnt werden, dass die Silikone, die mit neuester Technologie produziert werden, nicht nach einer gewissen Zeit entfernt werden müssen. Eine Frau, die sich Prothesen einsetzen ließ, kann sie 30 Jahre oder länger, also fast ein Leben lang benutzen.

Eine andere Eigenschaft der Silikone, die mit neuester Technologie produziert werden, ist die texturierte Oberfläche. Die texturierten Silikone, von denen ich später berichten werde und die das Auftreten eines Zustandes, der Kapselfibriose genannt wird, größtenteils verhindern und die Reibung vermindern, indem sie sich an das darüber gelegene Gewebe anhaften, vermindern ebenfalls die unerwünschten Nebeneffekte auf ein Minimum nach der Operation.

Wie Werden Die Typen Für Die
Silikon Brustprothesen Festgelegt?

Die Auswahl der Brustprothesen, die wir auch Brustsilikon nennen, was wir für die Vergrößerung der Brust unserer Patientinnen verwenden, ist das wichtigste und kritischste Detail.

  • Körpermaße, Form des Brustkorbes
  • vorhandene Brustgröße
  • der Unterschied zwischen den beiden Brüsten
  • die Erwartungen unserer Patientin
  • und das wichtigste, die Vorschläge des Chirurgen entscheiden über die Brustprothese, die eingesetzt werden soll.

Welche Sorten
Brustprothesen Gibt Es?

GEMÄSS INHALT:

  • Implantate mit Silikon:
    Heutzutage werden Brustimplantate aus Silikon bevorzugt, die eine FDA-Zertifizierung haben, von denen bewiesen wurde, dass sie keine schädlichen Stoffe für den Körper haben und die ein natürlicheres Gefühl bieten.
  • Implantate mit Kochsalzlösung:
    Dies sind Silikonprothesen, die mit Kochsalzlösung gefüllt sind und die in der Vergangenheit häufiger benutzt wurden, heutzutage aber wegen ihrer Nachteile nur noch selten eingesetzt werden.

GEMÄSS FORM:

  • tropfenförmige (anatomische) Prothesen:
    Die tropfenförmige Silikone, die aufgrund ihrer Ähnlichkeit zu Wassertropfen “tropfenförmig” genannt werden, sind in der medizinischen Literatur als anatomische Silikonprothesen bekannt und diese Prothesen sind im Vergleich zu runden Silikonen mit einem härteren Gel-Silikon gefüllt.
  • runde Prothesen:
    Tröpfenförmiges Silikon? Oder rundes Silikon? Damit ein erfolgreiches Ergebnis erzielt werden kann, ist es eine grundsätzliche Regel, dass die Entscheidung mit der Patientin zusammen mit dem spezialisierten Arzt getroffen wird. Die Entscheidung für runde Silikone bei Personen mit schlaffem Gewebe wird die möglichen Probleme, die sich zeigen könnten, eliminieren. Das tröpfchenartige Gel-Silikon in runden Silikonen hat eine weichere Struktur als die anatomischen Silikone.

GEMÄSS OBERFLÄCHENSTRUKTUR:

  • Texturierte Oberfläche:
    Alle tropfchenförmigen Silikone haben eine texturierte Oberfläche. Dies ermöglicht, dass das Gewebe auf die Oberfläche des Silikons besser haftet und verhindert, dass sich die tropfenförmigen Silikone drehen. Gemäß den Studien, ist das Risiko für eine Kapselfibriose, die ein Problem um das Silikon herum darstellen können, bei Silikonen mit texturierter Oberfläche geringer.

Was Sind Die Unterschiede
Zwischen Den Silikonpreisen Im Jahr 2021?

Die Unterschiede zwischen den Silikonpreisen. Wenn wir uns die Silikonproduzenten auf der Welt anschauen, vor allem die großen, dann gibt es 5-6 große Produzenten. Eines der Länder, wo R&D sehr weit fortgeschritten ist, sind die USA und dort gibt es 2 große Produzenten. Ihre Preise sind mehr oder weniger gleich hoch.

Vor allem die Produzenten wie Brasilien und China können günstigere Silikone produzieren. Die preislichen Unterschiede sind vorhanden, da die Methoden zur Forschung und Entwicklung weniger sind und die Silikone, die in den dortigen Unternehmen produziert werden, keine lebenslange Garantie haben. Vor allem die Silikone von den bekannten Unternehmen, die eine lebenslange Garantie haben und weltweit sehr häufig eingesetzt werden, haben ein bestimmtes Preisniveau, welches einander sehr ähnelt und welches die höchsten silikonpreise auf dem Markt sind. Die wichtigsten Eigenschaften der Silikone für die Auswahl, sollten die Vertrauenswürdigkeit der Firma sein, dass sie von vielen Patienten benutzt werden und dass die Firma den Patienten eine Garantie geben kann.

Unterschiede zwischen den Silikonpreisen

Eines der Gründe, warum die Preise der Silikone so unterschiedlich sind, ist der Fakt, dass vor allem die großen Produzenten, die sich auf dem Markt einen Platz ergattert haben, die Prothesen mit einem bestimmten Preisstandard verkaufen und die Firmen, die auf dem Markt neu Fuß fassen möchten, ihre Silikone zu günstigeren Preisen auf den Markt bringen.

Entsteht Mit Jeder
Silikonprothese Eine Schädliche Kapselfibriose?

Die Silikonprothesen werden vom Körper als Fremdkörper wahrgenommen und es wird gegen sie eine Reaktion ausgelöst. Nach dem Platzieren, wird im Zusammenhang mit dieser Reaktion um die Prothese herum (internal lining – innerer Schutz) eine als Kapsel bezeichnete schützende Membran gebildet. Bei manchen Personen, nämlich 3-5%, verdickt sich diese Kapsel aus unbekannten Gründen und indem es sich zusammenzieht, schädigt es die Form des Silikons und es kann erforderlich sein, dass es behandelt werden muss. Dieser Zustand wird als Kapselfibriose bezeichnet und es kann notwendig sein, dass die Patientin nochmals operiert werden muss. Die entstandene Kapsel wird in 4 Phasen bewertet und nur Patientinnen in der 3. und 4. Phase müssen operiert werden.

Diese Kapsel agiert auch gleichzeitig als eine Art Barriere, die das Silikongel in den Prothesen festhält, die aus irgendeinem Grund aus dem geschädigten Silikon ausgetreten sind und verhindert, dass sie ins benachbarte Gewebe fließen. Diese Schutzfunktion funktioniert fast immer, außer zwei Ausnahmen. In Ausnahmefällen, die nach einem Trauma entstehen (z.B. das Fallen von einer hohen Treppe, Lenkrad-Trauma nach Verkehrsunfällen), kann es zu einem Riss in der Kapsel kommen und da das Gel in das andere Gewebe fließt, sich dort ansiedelt und eine Formation hervorbringt, können die Prothesen geschädigt werden.

meme büyütme yani göğüs büyütmede kullanılan silikonlar nelerdir

Bei der Mehrheit der Fälle, die als “intrakapsuläre Schädigung” bezeichnet werden, sind, obwohl das Silikongel nachweislich von der Kapsel festgehalten wird, auch im benachbarten Gewebe mikroskopische Mengen an Gel zu finden. Diese kleinen Mengen werden als unwichtig angesehen und man nimmt an, dass sie unschädlich sind.
In Bezug auf die Performanz, sind die Silikonprothesen weit im Vorteil. Silikonprothesen sind in sämtlichen Typen, Größen und Formen erhältlich. Prothesen mit Silikongel sind meistens weicher und haben ein natürliches Gefühl.

Frage, Die Sie Sich Vor
Der Konsultation Stellen Sollten

Bevor Sie Ihre Planung für die Konsultation machen, wird es sehr hilfreich sein, wenn Sie Ihre Bedürfnisse und Ziele analysieren. Bevor Sie sich in diesen Prozess begeben, gibt es verschiedene Fragen, die Sie sich stellen sollten. Diese wären:

  • Welches ist meine ideale Cup-Größe?
  • Was für ein Aussehen möchte ich, ein “voluminöseres” oder eher “natürliches”?
  • Gibt es einen “Look”, den ich nicht möchte oder bevorzuge?
  • Habe ich eine bestimmte Prothesen-Größe im Kopf (z.B. 250 cc, 325 cc oder 400 cc)?
  • Was für eine Art von Prothese bevorzuge ich, rund (pralles Dekolté) oder tröpchenförmig (natürliches Dekolté)?
  • Brauche ich eine Bruststraffung?
  • Von welchen Anwendungen kann ich noch profitieren, um meine ästhetischen Ziele zu erreichen?

Wenn Sie sich Zeit nehmen und diese fundamentalen Fragen beantworten, wird dies dabei behilflich sein, den besten Eingriff für Sie festzulegen.

In die qualitativ hochwertigen Silikone, die heutzutage produziert werden, wird ein medizinisches Silikon, das kohäsiv Gel genannt wird, hinzugefügt. Die Eigenschaft dieses Gels ist, dass es die Flüssigkeit vermindert und nicht in den Körper fließt.

Die präoperative Phase und
Planung vor der Brustvergrößerung

Mit dem speziellen 3-D Vectra Fotografie-Gerät wird vor der Operation eie 3-dimensionale Simulation Ihres Aussehens nach der Operation gemacht. Anstatt nur in Ihrem Kopf zu visualisieren, haben Sie somit die Möglichkeit, eine Idee über das postoperative Aussehen zu erlangen und die Möglichkeit, Entscheidungen zu treffen.

Mit dem 3-D Bildverarbeitungsgerät in unserer Klinik ist es möglich, dass Aussehen Ihrer Brüste nach der Operation, 3-dimensional vor der Operation zu begutachten.

Ihr Chirurg sollte ihren Gesundheitszustand evaluieren und sollte Ihnen gemäß dem Zustand Ihrer Brüste, Ihrer Hautelastizität und Ihren Erwartungen von dem Eingriff die besten chirurgischen Techniken erklären. Wenn Ihre Brüste hängen, kann es notwendig sein, um ein besseres Ergebnis zu erzielen, den Eingriff mit einer Bruststraffung zu kombinieren.

meme büyütme ameliyatı yaptıranlar

Vorbereitung auf die
Brustvergrößerung

Yeme, içme, sigara kullanımı, kaçınılması gereken belli vitaminler ve ilaçlaIhnen werden Instruktionen gegeben, wie Sie sich auf die Operation im Hinblick auf Ernährung, Zigarettenkonsum sowie zu vermeidende Vitamine und Medikamente vorbereiten müssen. Bei Personen mit starkem Tabakkonsum steigen die Operationsrisiken. Um sicherzugehen, dass Ihre Brust gesund ist und um später Vergleiche machen zu können, kann ein Röntgenbild von Ihrer Brust gemacht werden. 

Wir werden die notwendigen Untersuchungen zur Feststellung Ihres allgemeinen Gesundheitszustandes sowie Bluttests machen um zu sehen, ob es einen Hinderungsgrund gibt und die notwendigen Bewilligungen für die Operation Vorbereiten. Während der Vorbereitungen, wird es von Vorteil für Sie sein, wenn wir jemanden engagieren, der Sie nach Hause fährt und Sie nach der Operation begleitet. In guten Händen, genesen die meisten Patienten nach der Operation sehr schnell. Sie werden leichte schmerzen haben, die man sehr einfach mit einer Kombination aus NSAID und Paracetamol in den Griff bekommt. Man wird Ihnen einige Medikamente geben, die Sie am Tag der Operation und danach zu Hause benutzen sollen. 5-7 Tage nach einer Brustvergrößerung, verspüren die meisten Patientinnen nur noch sehr leichte oder kaum wahrzunehmende Schmerzen.

Am Tag der Operation

Falls Ihnen nicht anders mitgeteilt wird, sollten Sie am Tag der Operation ab Mitternacht nichts mehr oral zu sich nehmen. Sie sollten passende, locker sitzende Kleidung, die vorne mit Knöpfen oder einem Reißverschluss ausgestattet ist, anziehen. Es wird gut sein, wenn Sie mit einer antibakteriellen Seife duschen können. Natürlich müssen Sie 2 Wochen vor der Operation mit dem Rauchen aufhören. 90-120 Minuten vor der Operation sollten Sie im Krankenhaus sein.
Nach der Operation wird Ihnen über die Nähte eine wasserdichte Bandage angelegt, damit Sie schneller genesen und am nächsten Tag ohne Sorgen duschen können. Die Operation dauert generell 60-90 Minuten. Aber die Gesamtdauer im Operationssaal ist länger, weil die Anästhesie und Aufwachphase noch hinzukommen.

Bis Sie ganz aufgewacht sind und sich 6-8 Stunden ausgeruht haben, werden Sie mit einer Begleitperson aus dem Krankenhaus entlassen. Aber es ist natürlich von Vorteil, wenn die Patientin 1 Nacht im Krankenhaus bleibt, um die Schmerzkontrolle zu gewährleisten. Die meisten Patientinnen kommen nach 72 Stunden oder später zur periodischen Untersuchung.

Ihr neues Aussehen

Die Resultate der Brustvergrößerung werden Sie zufrieden und glücklich machen. Während Sie genesen, werden Sie das prallere und proportionierte Aussehen Ihrer Brüste mögen.

Um den Zustand Ihrer Brustprothesen zu bewerten, ist es wichtig, dass Sie sich gemäß den Anweisungen Ihres Chirurgen kontrollieren. Außerdem sollten sie jeden Monat Ihre Brüste untersuchen, unabhängig davon, ob Sie eine Prothese haben oder nicht. Außerdem ist es lebenswichtig, dass Sie regelmäßig Ultraschalluntersuchungen sowie Mammographien Ihrer Brüste machen lassen.

Postoperative Phase
nach der Brustvergrößerung

Nach einer Brustvergrößerung, können Sie nach 24 Stunden zu Ihren täglichen, nicht anstrengenden Aktivitäten zurückkehren. Wenn Sie einen Beruf haben, wo Sie nicht körperlich arbeiten und schwer heben müssen, können Sie innerhalb einiger Tage wieder Ihrer Arbeit nachgehen. Leichte und mittlere sportliche Aktivitäten wie leichte Stretchingübungen und leichtes Cardio empfehlen wir nach einigen Tagen.

Sportliche Übungen, die den Oberkörper, die Arme sowie Muskeln des Oberkörpers in Anspruch nehmen oder schweres Heben sowie schwere Stretchingübungen werden während der Genesungsphase von 3 Wochen nicht empfohlen. Wenn Sie woanders wohnen und bevor Sie mit dem Auto, Zug oder Flugzeug zurückkehren, empfehlen wir Ihnen, 1 oder 2 Nächte in der Nähe zu verbringen. Jegliche Art von Reisen sind sicher, aber gegen das Risiko von Blutgerinnseln, empfehlen wir Ihnen, wenn möglich nicht herumzulaufen. Für die periodischen Untersuchungen von Patientinnen, die außerhalb wohnen, gibt es einige Optionen.

Wir empfehlen, die wasserdichten Bandagen über den Nähten generell 3-4 Tage nicht zu entfernen. Generell werden die Inzisionen durch kleben verschlossen, so dass von Außen keine Nähte vorhanden sind. Es besteht kein Bedarf, nach der Operation Fäden zu ziehen. Deshalb müssen sie sich in dieser Angelegenheit keine Sorgen machen. Damit die Kleidung richtig sitzt und um zu stützen, Druck auszuüben und das Sicherheitsgefühl zu geben, wird meistens ein chirurgischer Sport-BH verschrieben. Genesungsphase. Um die Brüste dabei zu unterstützen, dass sie an die sichtbaren und gewünschten Limits herankommen, empfehlen wir erst nach 4-6 Wochen einen stützenden BH zu tragen. Wenn innerhalb der ersten Tagen in gewissen Abständen kalte Eiskompressen angewendet werden, können Schwellungen, Blutergüsse und Schmerzen zum Teil vermieden werden. Es dauert mindestens 4-6 Wochen, bis die Schwellungen in den Brüsten zurückgehen. Bis dahin werden die Schmerzen und das Druckgefühl verschwinden und Sie werden anfangen, Ihre vergrößerten Brüste als ein Ganzes mit Ihnen zu empfinden.

Um Ihre Brustvergrößerung zu planen, können Sie mit den Assistentinnen in unserem Büro über der Telefonnummer 0(212) 213 5700in Verbindung treten und für eine Untersuchung einen Termin mit Ihrem Arzt Assoc. Prof. Dr. Erdem Güven abmachen.

Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

OBEN