Pollogenbetriebe

[Toplam: 1 Ortalama: 5]

Pollogen

POLLOGEN ist eine kumulative Radiofrequenz (RF) –Technologie. Bei diesem Verfahren wird das Bindegewebe, das die Haut ohne Schmerzanregung unterstützt, durch RF stimuliert und Fibroblastenzellen, die Kollagen und Elastinfasern erzeugen, werden aktiviert. Diese Aktivierung wird ausreichend erzeugt und die Elastizität der Haut wird nach einem Zeitraum von bis zu 1 Jahr verbessert.
Eine zweimal wöchentliche Anwendung ist ausreichend. Die Gesamtzahl dieser Anwendungen hängt vom Gewicht des Elastizitätsproblems der Person ab, jedoch sind meistens 6-12 Sitzungen genügend.

Pollogenanwendungen:

– Erschlaffung im Gesichtsbereich, Lockerung, Falten
– Lockerung des Bauchbindegewebes (durch Geburt oder Gewichtszunahme)
– Lockerung und Schwankungen des Bein- und Kniebereiches
– Korrektur von Cellulite
– Lockerung der Hüfte und Erschlaffungen
– Falten im Dekolleté Bereich

Pollogenanwendungen liefern sehr günstig sehr zufriedenstellende Ergebnisse.

Autor: Doç. Dr. Erdem Güven
Wir schreiben über unsere Patienten.

Schreibe einen Kommentar