[Toplam: 1 Ortalama: 5]

Halsstraffung

boyun estetiğiEine Halsstraffung ist eine Operation zur Verjüngung des Gesichts, wobei das Hängen und die Falten im Gesicht und am Hals korrigiert werden. Der Zweck einer Halsstraffung ist es, das hängende und schlaffe Gewebe an der Haut an seinen Originalplatz zu platzieren und die Haut zu straffen, indem die überschüssige Haut entfernt wird. Die Fäden werden an den 5-7 Tagen gezogen und danach kann man zur Arbeit zurückkehren.

Das Altern kann wie an den anderen Körperpartien auch an der Halshaut Erschlaffungen und Dehnungsstreifen verursachen.

boyun estetiğiDas Muskelgewebe, das nur eine sehr dünne Schicht unter der Haut ist, kann ebenso hängen und deshalb am Hals senkrechte und waagerechte Faltenbildung verursachen. Obwohl der Winkel zwischen Hals und Kinn in jungen Jahren ausgeprägter ist, kann er mit zunehmendem Alter breiter werden. Wenn sich unter dem Kinn auch eine Fettmasse gebildet hat, vergrößert sich der Winkel und ein Doppelkinn entsteht. Es bedeutet nicht unbedingt, dass das Doppelkinn wegen des Alters entstehen muss. Bei manchen Patienten kann er auch aufgrund der Körperstruktur in jungen Jahren entstehen. Bei anderen Patienten hingegen kann man aufgrund des hohen Alters trotzdem kein Doppelkinn sehen.

Da der Hals eine Struktur ist, der das Fundament des Gesichtes unterstützt, sollte es mit dem Gesicht als Ganzes bewertet werden.

boyun estetiğiWenn es am Hals ein Hängen oder Falten gibt, wird der gleichzeitige Eingriff ein besseres und sichtbareres Ergebnis hervorbringen. Bei jungen Patienten, die nur ein Doppelkinn haben, wird es hilfreich sein, nur einen Eingriff am Hals durchzuführen. Um den Winkel zwischen Hals und Kinn zu erhöhen, sollte bei einer Fettansammlung eine Liposuktion durchgeführt werden und mit einigen Zentimeter kleinen Inzisionen am Hals, sollte das Fettgewebe entfernt werden. Wenn Inzisionen gemacht werden, sollten auch bei erschlafften Muskeln Eingriffe durchgeführt werden, um ihn zu straffen.

Eine Halsstraffung kann mit lokaler Betäubung oder unter Vollnarkose durchgeführt werden.

boyun estetiğiWenn eine Hals- und Gesichtsstraffung zusammen durchgeführt werden, dann bedarf es keinen zusätzlichen Inzisionen. Mit einer Inzision, die direkt unter dem Ohr beginnt, sich nach hinten windet und bis in die behaarte Partie reicht, beginnt die Operation. Das Muskelgewebe wird gestrafft, die überschüssige Haut wird von der gestrafften Haut entfernt. Am neu geformten Hals kann, falls notwendig, auch am Kinn eingegriffen werden.

Sie können am selben Tag nach der Operation nach Hause.

An der Operationsfläche tritt ein vorübergehender Empfindungsverlust auf. Es gibt Schmerzen meistens nicht. Der Empfindungsverlust bessert sich nach einigen Wochen langsam wieder. Die Schwellungen und Blutergüsse, die nach der Operation entstehen, werden nach einigen Tagen besser. Um diese Beschwerden zu reduzieren, sollten spezielle Bandagen getragen und eine Kälteanwendung gemacht werden. Nach 2 Tagen kann geduscht werden.

Es kann bis zu 3 Wochen dauern, bis die Schwellungen und Blutergüsse ganz zurückgegangen sind. Die Fäden werden nach 5-7 Tagen gezogen und danach kann man zur Arbeit zurückkehren.

Autor: Doç. Dr. Erdem Güven
Wir schreiben über unsere Patienten.

Schreibe einen Kommentar